Straßenverkehrsrecht

Straßenverkehrsrech

Im Straßenverkehrsrecht besteht in hohem Maße ein außerordentliches Konfliktpotenzial, sei es was die Haftungsproblematik bei Verkehrsunfällen als solches betrifft, als auch bezüglich des sich im Regelfall hieraus ergebenden nachfolgenden Ordnungswidrigkeitenverfahrens sowie unter Umständen auch der sich aufgrund des Verkehrsunfalls ergebenden strafrechtlichen Problematiken. Umso mehr ist es in diesen Angelegenheiten unerlässlich, frühzeitig einen auf diesem Gebiet spezialisierten Anwalt zu konsultieren; dies gilt selbst dann, wenn Sie der Auffassung sein sollten, den Unfall nicht verursacht zu haben, denn jede unter Umständen missverstandene Äußerung kann nachteilige Folgen nach sich ziehen.

Auch die Verletzung von Verkehrssicherungspflichten gewinnt im Straßenverkehrsrecht immer mehr an Bedeutung (z. B. witterungsbedingte Schlaglöcher und deren unsachgemäße bzw. nicht rechtzeitige Beseitigung durch die Behörde).